Filmvorstellung: „Ein Mops zum Verlieben“

Mops Patrick – Ein Mops zum Verlieben

Hallo liebe Mopsfreunde,

so als Mops gehört es ja schon zu meiner Lieblingsbeschäftigung TV zu schauen. Vor allen Tierfilme sehe ich gerne. Und dokumentiere diese immer lautstark mit. Ich meine, was will man auch anderes tun, wenn plötzlich ein Löwe auf einen zuläuft. Da gebe ich immer alles. Mama und Papa versuchen mir dann zwar immer zu erklären, dass der Löwe da nicht raus kommt und ich mich nicht so aufregen soll. Aber verstanden habe ich das noch nicht so richtig.

Meine Mama und Papa schauen am liebsten Filme, wo ein Mops drin vor kommt – keine Ahnung warum  .  Seit kurzen gibts auch einen neuen Film mit einem kleinen Mops, dem Patrick. Und wie soll der Film auch anders heißen als „Ein Mops zum Verlieben“ – Ist ja klar. Jeder verliebt sich in einen Mops, oder?

DVD Cover von ein Mops zum Verlieben.

Also meine Eltern haben sich den Film natürlich gleich mal angeschaut. Und ich durfte ihn mir mit anschauen  .

Worum geht es denn nun eigentlich in dem Film?

Natürlich um einen süssen kleinen Mops. Um genauer zu sein, um den schnuckligen Mops Patrick. Sein Frauchen ist leider gestorben und Mops Patrick lebt nun bei Sarah, sie hat Patrick von ihrer Oma geerbt.

Leider kennt sich die Sarah so gar nicht mit Möpsen aus. Dabei ist Patrick so niedlich. Mein Mama und Papa mussten ständig schmunzeln und meinten dauernd: „Das kommt uns ja sooo bekannt vor„. Wobei ich echt sagen muß, ICH WEIß GAR NICHT, WAS SIE DAMIT MEINEN.

 

Also der Arme Patrick muß seiner neuen Mama Sarah erst mal ganz genau beibringen, auf was sie bei einem Mops so alles zu achten hat. Dabei passieren vor allen am Anfang viele Fehler. Dachte sie doch wirklich, der Patrick will Hundefutter. Dabei war doch der ganze Kühlschrank voll mit Leckerein.

 

Ein Mops zum Verlieben

Mops Patrick zieht um

Mops Patrick hat ihr Leben ganz schön durcheinander gebracht. Aber jeder Mopsbesitzer weiß, einem süssen Mopsgesicht verzeiht man einfach alles. So geht es auch der Sarah. Bald möchte sie ihren Patrick nicht mehr vermissen, auch wenn er doch ein bisschen daran schuld war, dass sie ihre Wohnung verloren hat.

Mops Patrick auf der Couch.

So, der Patrick ist schon ein kleines Schnuckelchen. Mit dem würde ich mal gerne über den roten Teppich flanieren. Ihr wisst schon was ich meine. Vielleicht schreibe ich ihm mal eine E-Mail, mal sehen ob er antwortet.  

 

Ein Mops zum verlieben.

Ich habe den ganzen Film lauthals mit dokumentiert

Mops Patrick anschauen oder nicht?

Also mir hat der Film sehr gut gefallen, ich habe bis ans Ende ganz aufmerksam geschaut und das ordentlich kommentiert.

Der Film ist sehr kurzweilig und Mopsliebhaber werden viele Eigenschaften ihrer Lieblinge wiederfinden. Und ja, ich will es nicht verschweigen, so einen klitzekleine Lovestory der Zweibeiner ist natürlich auch dabei.

Hier noch einmal die Daten zum Film:

Ein Mops zum Verlieben 

Erscheint am 11.10.2019 auf DVD und Bluray und on Demand.

Hauptdarsteller:

  • Patrick der Mops.
  • Sarah – Beattie Edmondson
  • Oliver – Ed Skrein
  • Ben – Tom Bennett

 

Du hast Lust drauf bekommen? Schau auch auf meiner Facebook Seite vorbei, da verlose ich eine DVD vom „Ein Mops zum Verlieben„.

Viel Spass mit dem Film

Eure Zoé

 Filmmaterial und Bilder mit freundlicher Genehmigung der Atlas Film GmbH 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.